Das Induktionskochfeld von Lapitec® gewinnt den Archiproducts Design Award 2018

Das Patent des Induktionskochfeldes wurde mit dem ADA-Preis (Archiproducts Design Award) ausgezeichnet.
Das Projekt ist das Ergebnis einer von Lapitec® durchgeführten Forschungsarbeit, das zusammen mit der Universität Padua entwickelt wurde und die Installation eines Induktionskochfeldes direkt unter der Arbeitsplatte vorsieht: eine technologische Innovation, die hohe Funktionalität und extreme ästhetische Sauberkeit verbindet, um avantgardistische Küchen mit hohem Bedienkomfort zu schaffen.

«Diese Auszeichnung – erklärt Gino Sartor, Sales Area Manager von Lapitec® – ist eine bedeutende Anerkennung, auf die wir stolz sind, da sie die umfassende Forschungs- und Innovationsarbeit an unserem Material bezeugt. Der Ganzkörper-Sinterstein von Lapitec® zeichnet sich in der Tat durch Eigenschaften aus, die einen wesentlichen Beitrag zur Avantgarde für die Welt der Küchenausstattung leisten können».

Der Archiproducts Design Award wird in einem an weiteren, vom Unternehmen gewonnenen Auszeichnungen reichen Zeitraum vergeben. Im Jahr 2017 erhielt es den German Design Award, während ihm dieses Jahr der Plus X Design und der Iconic Award sowie der Preis Mediastars für die gemeinsam mit der Kommunikationsagentur Gruppo Icat entwickelte Kommunikationskampagne zuerkannt wurden.