KBIS 2019: Lapitec® bietet einen Gesamtlook für Innen- und Außenbereiche

Eklektisch, vielseitig und funktional: Der durchgefärbte gesinterte Stein Lapitec® enthüllt sein Potenzial auf der Messe KBIS 2019, die vom 19. bis 21. Februar im Las Vegas Convention Center stattfindet. Die amerikanische Messe stellt eines der wichtigsten Ereignisse für das italienische Unternehmen dar und die Gestaltung des Standes hebt die Fähigkeit des Materials hervor, der Kreativität von Planern und Designern Ausdruck zu verleihen. Der Stand wird als Freifläche gestaltet, mit schlanken Volumina und ästhetischer und formaler Klarheit, die es ermöglichen, von Zeit zu Zeit die spezifischen Eigenschaften des gesinterten Steins in den Vordergrund zu stellen. Effektiv werden vier Ausführungen auf der KBIS vorgestellt: Spa-Bereich, Badezimmer, Küche und Verkleidungen.
 

Lapitec® verwandelt sich auf der KBIS in einen Wellness- und Spa-Bereich

Der gesinterte Stein dominiert den Kontrast zwischen dem Spa-Bereich und dem Badezimmer, wo der erste, elegante und raffinierte Bereich in Nero Assoluto mit dem Finish der Ausführung Vesuvio realisiert wird. Der Badbereich ist hingegen hell und luftig, dank der Ausführung Lux in Bianco Assoluto. Die farbliche Dualität fügt sich in eine materielle Kontinuität ein, die eine starke stilistische Einzigartigkeit verleiht. Die Komposition wird durch die Armaturen von Gessi bereichert, die zusammen mit Lapitec® eine ausdrucksstarke ästhetische und wahrnehmbare Affinität schaffen.


Die Küche in perfekter Harmonie zwischen Innen- und Außenbereich

Der seit jeher von Köchen hoch geschätzte Lapitec® zeigt sich auf der KBIS als wahrer Protagonist in drei verschiedenen Ausstattungen:
• Bei der ersten handelt es sich um eine Giza-Küche von Maistri, in der das Bianco Assoluto der Ausführung Lux die gesamte Küche „kleidet“, das heißt, sowohl die Arbeitsplatte als auch die Verkleidung. Diese Küche ist unter anderem Mittelpunkt eines Showcookings, bei dem Sie während der Messetage die große Funktionalität und Strapazierfähigkeit beim täglichen Gebrauch live erleben können.
• Für die italienisch-amerikanische Marke Interni Cucine hat Lapitec® hingegen eine Arbeitsplatte in der 2018 auf den Markt gebrachten Ausführung Velvet in der Farbe Berlin geschaffen. Der Farbton Grigio Cemento in der Ausführung Satin wird schließlich die Arbeitsplatte einer Küche für Außenbereiche auszeichnen.
• In einem weiteren Bereich des Stands wird zudem Orion, die vom Unternehmen selbst entworfene integrierte Spüle, in drei Farbvarianten – Bianco Assoluto, Bianco Polare e Grigio Cemento – in Kombination mit den Armaturen von Gessi ausgestellt.
 

Durchgefärbte Verkleidungen: Lapitec® auf dem Höhepunkt seines Ausdrucks auf der KBIS 2019

Neben der Anwendung im Küchen - und Badbereich wird Lapitec® auch für den „Bau“ der vertikalen Standwände eingesetzt. Das große Format der Platten wird so zu einem Merkmal, das es ermöglicht, Verkleidungen und Fassaden zu schaffen, die sich nicht nur in Bauelemente verwandeln, sondern in Ausdrucksmittel eines architektonischen und stilistischen Ansatzes, den jeder Architekt in seine Projekte einbringen kann.