Living Kitchen Köln: Lapitec präsentiert dem deutschen Markt die neue Farbkollektion 2016/2017 für großformatige Oberflächen

Vom 16. bis 22. Januar ist die italienische Firma, die Platten für großformatige Oberflächen herstellt, zum ersten Mal auf der Messe Living Kitchen. Viel Neues und Innovation sind in der Halle 4.1., Messestand B036, sichtbar: die neuen Maserungen Arabescato und die Farbe Avana z.B., Gandhara, die Kreation von Minotticucine, die überraschend Naturstein mit Lapitec® kombiniert; darüberhinaus ist die von Lapitec® entwickelte Farbe concept colour erkennbar, die sich am Ende der Farbskala hinter dem bereits im Katalog befindlichen Antracite befindet
 
Der Triumphzug der warmen Farbtöne mit Avana und die Ganzkörperqualität der Maserungen Arabescato
 
Die neue Farbe Avana hält in den monochromatischen Farbskalen von Lapitec® Einzug: eine große Vielfalt an Alternativen, die das gesamte Farbspektrum abdeckt. Avana ist eine warme Farbe, die eine zeitgenössische Nuance vorschlägt und zugleich ein Klassiker in vielen urbanen und architektonischen Bereichen ist. Wie alle anderen Farben ist auch diese Farbe in den sieben Feinbearbeitungen von Lapitec® erhältlich: Vesuvio, Arena, Lux, Satin, Lithos, Dune und Fossil. Drei Maserungen Arabescato hingegen sind in den Feinbearbeitungen Lux, Lithos und Satin erhältlich. Erster Vorschlag ist Bernini mit zwei Grautönen und einer ebenholzfarbenen Maserung. Donatello hingegen ist eine Farbvariante mit sehr markanter Maserung Arabescato auf einem Untergrund in hellen und warmen Nuancen. Und Canova weist diagonal verlaufende Maserungen auf hellem Untergrund auf. 
 
Lapitec® und Minotti Cucine zwischen Natur und Natürlichkeit 
 
Minotticucine hat eine Küche geschaffen, die eine ungewöhnliche Vereinigung zwischen Naturstein und gesintertem Stein zelebriert. Gandhara entsteht mit demselben Konzept. Ein Aufeinandertreffen von Materialien in der Stille des Sichtbaren, das überrascht und neuartige, ästhetische Möglichkeiten enthüllt, die durch innovative Technologie aufgewertet werden. Die verschiebbare Arbeitsplatte der Küche, aus gebürstetem Naturstein Rainforest Gold, versteckt die gänzlich aus Lapitec® geschaffenen Küchenarbeitsplatte. Die Feinbearbeitung Lux des gesinterten Steins betont auf elegante und raffinierte Weise das helle Ambiente und unterstreicht effektvoll die warmen, mediterranen Töne der Farbe Moca. Die Arbeitsplatte ist mit einem Kühlbereich versehen (mit von 0 bis +10 Grad Celsius einstellbaren Temperaturen), der absolut unsichtbar ist, so wie auch in einem anderen Bereich der Arbeitsplatte das Induktionskochfeld aktiviert werden kann.
 
Concept colour: eine Bereicherung der chromatischen Farbskala
 
Dreizehn Farben zur Wahl und dazu noch die Maserungen Arabescato. Das ist das komplette Farbtonspektrum von Lapitec für Designer, Architekten und Unternehmen des Bereichs Küchengestaltung. Gegen Ende 2016/Anfang 2017 arbeitet der Betrieb an einer neuen Farbe: ein sehr intensives Schwarz, das über die dunkelste Farbe –Antracite- hinausgeht, die bereits in der Farbskala vorhanden ist.