Cersaie 2016, Lapitec präsentiert eine Neuheit für Architekten: Urban - speziell für große Oberflächen aus gesintertem Stein gedacht

Lapitec lanciert Urban: vier Städte bilden die Inspirationsquelle für seine neue Feinbearbeitung.
Auf der Cersaie 2016 präsentiert das Unternehmen eine Neuheit für Architekten: So ist Urban speziell für große horizontale und vertikale Oberflächen aus gesintertem Stein gedacht.  


Brooklyn, London, Roma und Casablanca sind die Hauptstädte einer langen Reise und stimmungsvolle Inspirationsquellen, die die Fantasie der Forschungs- und Entwicklungsabteilung des italienischen Unternehmens beflügelt haben. Das Ergebnis? Eine neue Feinbearbeitung, die sowohl im Namen als auch im Mood mit dem suggestiven Horizont der Großstadt verbunden ist. Urban heißt die neue Kollektion von Platten aus gesintertem Stein, speziell für große Oberflächen gedacht, und durchgefärbtem Feinsteinzeug: ein Hommage an vier Kultstädte, die mit ihrem architektonischen Stil eine präzise ästhetische Vorstellungswelt definiert haben. Erhältlich in drei Dicken – 12, 20 und 30 mm – erweitert die neue Kollektion die bisherige Palette an Optionen. Diese Neuheit 2016, die auf ästhetischer und technischer Ebene auf die Anforderungen der Architektur ausgelegt ist, möchte zum Material erster Wahl für große Oberflächen wie Fassaden, Verkleidungen, Fußböden und Wege werden.

Brooklyn ist eine brandneue Interpretation der Farben und Nuancen der Eisenlegierungen. Viel Platz also für eine unvorhersehbare Chromatik, die spektakuläre Oxidationseffekte auf einem farbig abgetönten Untergrund mischt: ein suggestives und plastisches Ergebnis, das dank eines matten Finishs authentischem Cortenstahl ähnelt. London erinnert an die Gebäude der britischen Hauptstadt und ist damit unter den vier Farben der Ton, der den Mood moderner Metropolen am stärksten verkörpert: ein Aschgrau mit Nuancen, die vom Londoner Rauchgrau inspiriert sind. Säulen, vornehme Palazzi und Marmor sind die Eindrücke, die das Unternehmen zur Kreation von Roma angeregt haben, die dritte Option der Reihe Urban: Der Farbton ist ein besonders warmes und elegantes Creme. Casablanca ist eine sehr helle und reine Feinbearbeitung in Elfenbein, das an die weißen Gebäude der marokkanischen Stadt erinnert, die sich mit ihrer Farbe wunderschön gegen das blaue Mittelmeer abheben.

Neben den überzeugenden ästhetischen Qualitäten im Einklang mit den aktuellen Architekturtrends behält die Feinbearbeitung Urban auch die technischen Merkmale von gesintertem Stein bei: So haben die großen Platten kalibrierte Stärken und weisen keinerlei farblichen Unterschiede zwischen den einzelnen Produktionschargen auf. Darüber hinaus ist Lapitec® kratzfest, rutschfest sowie resistent gegen niedrige Temperaturen, salzhaltige Luft und UV-Strahlen. Die Technologie Bio-Care verleiht dem Material schließlich photokatalytische Eigenschaften, die das Gebäude leistungsstark im Hinblick auf seine Umweltauswirkungen machen.