Neuen Kollektion und Farbe von Unmaßplatten aus gesintertem Stein Lapitec® auf der Cersaie 2016

Auf der Messe Cersaie – Messehalle 25, Stand A2 – präsentiert das Unternehmen einige Neuheiten über Unmaßplatten aus gesintertem Stein, die die Farb- und Anwendungsoptionen seiner Produktpalette erheblich erweitern. Eine Dynamik, die den Wachstumstrend für dieses Material bestätigt.
 
Der gesinterte Stein aus durchgefärbtem Feinsteinzeug hüllt sich in neue Farben und Texturen von Unmaßplatten aus gesintertem Stein. So werden in Bologna zum ersten Mal die brandneue ungemusterte Farbe Avana, neue Arabescato-Sorten und die Kollektion Urban vorgestellt, die speziell für große Oberflächen entwickelt wurde. Dank dieser Erweiterung sind heute 113 Optionen für alle ästhetischen Anforderungen im Innen- und Außenbereich erhältlich. Arbeitsplatten für die Küche und Waschtischplatten für das Badezimmer sind nur zwei Anwendungsbeispiele in der Wohnungseinrichtung. 

Avana: der Triumph der warmen Farbtöne

Die monochromatische Palette von Lapitec® zählt eine große Vielfalt an Alternativen, die das gesamte Farbspektrum abdecken. Sie reicht vom weißen Ton „Bianco Artico“ bis hin zum schwarzen Ton „Nero Antracite“, und dazwischen liegen wärmere und natürlichere Nuancen. Einer von diesen ist Avana: eine warme Farbe, das modern und zugleich ein Klassiker in vielen urbanen und architektonischen Bereichen ist. Wie alle anderen Farben ist auch diese in den sieben Feinbearbeitungen von Lapitec® erhältlich: Vesuvio, Arena, Lux, Satin, Lithos, Dune und Fossil.

Markantere Maserungen für die neuen Arabescato-Sorten

Der Arabescato ist für Lapitec® viel mehr als nur eine Farbe. Er ist der höchste Ausdruck von einer der Eigenschaften, die ihn von anderen Produkten unterscheiden: das durchgefärbtes Feinsteinzeug. Dieses Merkmal sorgt dafür, dass die einzelnen Maserungen die Platte bis in die Tiefe durchziehen und so bei der Bearbeitung einen extrem realistischen Effekt erzeugen. Auf der Cersaie 2016 präsentiert das Unternehmen drei Neuheiten, die in den Feinbearbeitungen Lux, Lithos und Satin erhältlich sind. Der erste Vorschlag ist Bernini: ein Stein in zwei Grautönen mit ebenholzfarbener Maserung. Donatello hingegen ist ein sehr markanter Arabescato auf einem Hintergrund in hellen und warmen Nuancen. Canova bietet schließlich eine Maserung auf hellem Grund, die vollständig in diagonaler Richtung verläuft. 

Urban: eine neue Kollektion zum Interpretieren großer Verkleidungen

Eine neue Feinbearbeitung, die sowohl im Namen als auch im Mood mit dem suggestiven Horizont der Großstadt verbunden ist. Urban heißt die neue Kollektion von Platten aus gesintertem Stein und durchgefärbtem Feinsteinzeug: ein Hommage an vier Kultstädte.
Brooklyn ist eine brandneue Interpretation der Farben und Nuancen der Eisenlegierungen: ein suggestives und plastisches Ergebnis, das dank eines matten Finishs an den authentische Cortenstahl erinnert. London erinnert an den Mood der Gebäude der britischen Hauptstadt: ein Aschgrau mit Nuancen, die vom Londoner Rauchgrau inspiriert sind. Säulen, vornehme Palazzi und Marmor sind die Eindrücke, die das Unternehmen zur Kreation von Roma angeregt haben, einem besonders warmen und eleganten Cremeton. Casablanca ist eine helle und reine Farbe in Elfenbein, das an die weißen Gebäude der marokkanischen Stadt erinnert.